IF Star 2022: Auszeichnung für kreative Ideen der Feuerwehren

Von

Die öffentlichen Versicherer und der Deutsche Feuerwehrverband vergeben im Jahr 2022 wieder den IF Star, die Auszeichnung für Ideen der Feuerwehren. Sämtliche Feuerwehren in ganz Deutschland können sich ab sofort bis zum 15. April 2022 um die Bronzeskulptur IF Star und ein Preisgeld in Höhe von 3500 Euro bewerben.
2022 wird der IF Star bereits zum siebten Mal verliehen. Dies geschieht turnusmäßig alle zwei Jahre. Bewerben können sich alle Feuerwehren mit ihren Ideen aus den folgenden Tätigkeitsbereichen: Sicherheit und Gesundheitsschutz von Einsatzkräften und Bevölkerung; optimierte, schadenarme Einsatztaktik; Sachschutz im privaten und gewerblichen Umfeld; Brandschutzerziehung und -aufklärung; Ehrenamtssicherung und Nachwuchsförderung; aktuelle Themen wie zum Beispiel der Einsatz unter Corona-Bedingungen, Integration und Digitalisierung.
Durch Publikationen werden die Gewinner und ihre Feuerwehren deutschlandweit bekannt. So verbreiten sich die Ideen und Konzepte noch schneller innerhalb der Feuerwehrorganisation. Dadurch können möglichst viele Feuerwehren im Land von den Vorschlägen und Innovationen profitieren und ihren Alltag sicherer und effizienter gestalten. Die Bewerbungen können bis zum 15. April 2022 in digitalisierter Form unter ifstar@voevers.de eingereicht werden. Vertreter der Gewinner-Teams werden, sofern es die weitere Entwicklung der Corona-Pandemie erlaubt, zu einer feierlichen Preisverleihung im Sommer 2022 eingeladen.